“Grundkurs Bonsai” von Elodie Marconnet und Nicolas Coulon

Grundkurs Bonsai
Elodie Marconnet, Nicolas Coulon

Erschienen bei Ulmer
Genre: Pflanzen & Garten

Inhalt:

Bäume auf das Beste reduziert: Lassen Sie einzigartige Bäume im Miniformat aussehen wie die ganz großen. Wie das gelingt, erklärt dieses aktuelle Einsteigerbuch. Grundlagen und Techniken der Bonsaierziehung werden gezeigt und die verschiedenen Erziehungsformen, das passende Werkzeug, Hilfsmittel, Erden und Schalen vorgestellt. Die 40 verschiedenen Zimmer- und Freilandgehölze lassen sich anhand der leicht nachvollziehbaren Anleitungen zu ausdrucksstarken Bonsaipersönlichkeiten erziehen. Die wichtigsten Tipps zu Standort und Pflege sorgen für die optimale Pflanzengesundheit.

https://www.ulmer.de/

Meinung:

Diese kleinen Bäume sehen nicht nur wunderschön aus, in ihnen steckt auch jede Menge Arbeit und vor allem Geduld.
Mir fällt als erstes die optische Gestaltung von “Grundkurs Bonsai” ins Auge und die ist total gelungen. Ansprechend und übersichtlich außerdem sind die Informationen sehr gut verpackt. Die Beschreibungen sind sehr stimmig und verständlich. Besonders wichtige Tipps sind optisch in einem Kasten aufgeführt.

Insgesamt bekomme ich hier ein gelungenes Gesamtpaket geboten. Die Geschichte, die unterschiedlichen Formen und Größen, Material und bis hin zu Pflanzenprofilien ist für den Start alles gegeben. Nur anfangen und mich gedulden, das nimmt mir kein Buch ab.
Für den Anfang finde ich auch die Intensität sehr passend, es ist verständlich aber es gibt mit Sicherheit noch viel mehr Informationen, die aber den Rahmen eines Grundkurses sprengen würden.

Fazit:

Für den Start ist es ein enormes Wissen. Inhaltlich und Optisch ist alles dabei was ich für den Start benötige, nur anfangen und gedulden muss ich mich allein.
Ich finde “Grundkurs Bonsai” absolut gelungen.

5 von 5 Magnolien
Jetzt nur noch loslsegen