“Plant Love” von Alys Fowler

Plant Love
Die perfekte Zimmerpflanze für jede Ecke
Alys Fowler

Erschienen bei Ulmer
Genre: Pflanzen, Zimmerpflanzen

Inhalt:

Sie haben einfach kein Glück mit Zimmerpflanzen? Oder suchen Sie schon länger eine Pflanze, die es in der halbdunklen Ecke im Wohnzimmer aushält? Dann verzweifeln Sie nicht, denn dieses Buch schafft endlich Abhilfe! Es bietet viele nützliche Infos rund um die grünen Pflanzen für Zuhause: Wo kommen sie her? Unter welchen Bedingungen fühlen sie sich wohl? Was ist der beste Standort? Wie sollte man sie pflegen? Ob Kakteen, Sukkulenten, essbare, tropische oder kletternde Pflanzen – Alys Fowler stellt Ihnen über 70 gängige und weniger übliche Arten sortiert nach Lichtverhältnissen vor und zeigt, worauf jeweils zu achten ist. So finden auch Einsteiger die Pflanze, die perfekt zu ihnen passt!

https://www.ulmer.de/

Meinung:

Ich liebe Zimmerpflanzen allerdings muss ich auch gestehen das ich doch recht Stiefmütterlich mit ihnen umgehe.
In “Plant Love” werden mir die Grundlagen sehr gut aufgezeigt. Düngen, Umtopfen, Vermehren um nur ein paar Punkte zu nennen die hier angesprochen werden. Sehr gelungen finde ich die Übersicht der Pflanzen und der passenden Lichtverhältnisse und natürlich das Herzstück dieses Buches, die Pflanzenportraits.

Die Beschreibungen der einzelnen Pflanzen sind ausführlich genug um mir ein gutes Bild der Pflanze zu machen. Zudem finde ich hier eine Anzeige über die benötigte Wassermenge in den Jahreszeiten und auch die Informationen zu den unterschiedlichen Pflanzen einer Familie. Sehr gelungen sind die Abbildungen, für mich als optischer Mensch macht es das Buch noch reizvoller.

Die Einführung, die Beschreibungen der Pflanzen und die Abbildungen machen “Plant Love” zu einem sehr gelungenen Nachschlagewerk, gerade weil hier auch die “Abwandlungen” der einzelnen Pflanze genannt werden. Die Erklärungen in der Einführung sind leicht verständlich und ebenfalls mit Abbildungen untermalt. Bei den Pflanzenfeinden hätte ich mir tatsächlich eher Fotos gewünscht anstelle der vorhandenen Illustration aber bei bedarf kann ich hier die Suchmaschine bemühen.

Fazit:

“Plant Love” ist ein sehr gelungenes Nachschlagewerk mit ausfühlichen Beschreibungen, besonders die Pflanzenportraits haben mich begeistert. Die Abbildungen sind sehr gelungen, einzig eine Illustration hätte ich mir als Foto gewünscht aber hier muss ich im Zweifel selbst eine Suchmaschine bemühen, sollte ich genauere Bilder benötigen. Ich finde “Plant Love” sehr gelungen und kann es Einsteigern und Pflanzenfans sehr empfehlen.

4 von 5 Magnolien
Sehr zu empfehlen